Hochzeitsspiele – so bringen Sie Stimmung aufs Fest!

Sie machen Spaß und bringen Unterhaltung ins Programm – Hochzeitsspiele bereichern Ihre Feier und lockern auf. Gewünschte Nebeneffekte sind dabei, dass sich die Gäste je nach Spiel besser untereinander kennen lernen und, dass eventuell Geld für das Brautpaar „erspielt“ wird. Suchen Sie sich aus den folgenden Anregungen einfach die Ideen aus, die Sie ansprechen und die dem Brautpaar gefallen könnten…

Übereinstimmungsspiel: Hierbei wird „getestet“ wie gut die beiden Brautleute harmonieren. Rücken an Rücken sitzend hält jeder einen eigenen Schuh und einen Schuh des Ehepartners in der Hand. Der Spielleiter stellt nun Fragen, zum Beispiel „wer von euch hat die Hosen an in der Beziehung?“ und die Brautleute heben jeweils den Schuh desjenigen, den sie meinen. Heben beide den gleichen Schuh, gibt es einen Punkt. Am Ende werden die Punkte addiert und das Brautpaar erhält einen Preis. Das könnte beispielsweise eine persönliche Darbietung sein (Lied, Gedicht, Sketch).

Die einzelnen Programmpunkte so miteinander zu verbinden schafft ein insgesamt rundes und gelungenes Bild und optimiert den Ablauf. Weitere Ideen erschließen sich Ihnen sicherlich aus den Berufen bzw. Hobbies der Brautleute: Falls der Bräutigam Fußballer ist, können Sie (je nach Räumlichkeit) ein Torwandschießen oder ähnliches veranstalten.

Strumpfband Versteigerung: bringt Taschengeld für die Hochzeitsreise.

Spaß-Tombola: Animieren Sie die anderen Gäste, Lose zu kaufen, die später gegen außergewöhnliche „Gewinne“ eingetauscht werden. Viel versprechende Umschreibungen für gewöhnliche Gegenstände machen hier den Witz aus – Tombolapreise können zum Beispiel sein: „Candle-Light-Dinner am Ort Ihrer Wahl“ (Dose Eintopf mit Teelicht) oder „Traumreise für zwei“ (zwei Schlaftabletten) oder „romantischer Weinabend“ (Zwiebel) und so weiter… Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf – sie werden sehen, dass Sie bereits bei der Vorbereitung der Spiele großen Spaß haben werden.

Doch Vorsicht: Manche Brautpaare haben mit Hochzeitsspielen überhaupt keine Freude! Um peinliche Momente zu vermeiden, lesen Sie auch folgenden Artikel: Hochzeitsspiele: Ein manchmal sensibles Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart