Endlich Frühling – Schönes für die Frühlingsfesttafel

Endlich ist sie da, die Jahreszeit, auf die wir alle sehnsüchtig gewartet haben: Die ersten Blumen blühen bereits auf dem Balkon, draußen auf der Terrasse oder im Garten. Das Leben in der Natur erwacht wieder, und wir können uns auf schöne Stunden im Freien freuen, beim Sport oder beim einfach nur die eine oder andere angenehme Stunde im Freien genießen.

Jetzt ist die schönste Zeit, um vielleicht einmal wieder all jene zu sich nach Hause einzuladen, die man schon lange nicht mehr gesehen hat. Was spricht gegen eine gemütliche Runde mit guten Freunden oder netten Verwandten an einer ansprechend gestalteten Frühlingsfesttafel, die ein Abbild dessen ist, worauf wir uns so lange gefreut haben?

Zu dieser Jahreszeit finden sich ohnehin zahlreiche Anlässe zum Feiern  –  ob Taufe, Firmung, Erstkommunion oder Verlobungsfeiern und Hochzeiten… Aber auch ohne Anlass kommt man doch immer wieder gerne zusammen um gemütlich zu plaudern und Neuigkeiten auszutauschen.

Mit etwas Kreativität schaffen auch Sie sich eine liebevoll dekorierte Tafel, an der sich jeder gerne niederlassen mag. Mit fröhlich-frischen Glasuntersetzern, geschmackvollen Tischkartenhaltern, und vor allem zarten kleinen Frühlingsblumen ist schon viel gewonnen. Schöne Tulpen, kleine weiße und rosa Gänseblümchen in ansprechenden Übertöpfen und vielleicht auch Narzissen erfreuen das Auge. Im Bereich der Tischdekorationen gibt es neben Blumen außerdem viele wirklich hübsche Dekorationen, die man fertig kaufen kann. Wer möchte, kann aber zusätzlich auch selber kreativ werden und hübsche Dekorationen aus Naturmaterialien beisteuern  –  zum Beispiel bunte Steine in lustigen Formen.

Gekaufte und selbst gemachte Dekorationen ergänzen einander harmonisch
Entweder belässt man diese Steine in ihrer natürlichen Erscheinung, oder man greift zu etwas Farbe und bemalt sie mit kunstvollen Mustern  –  am besten eignet sich dafür Acrylfarbe. Wer lieber zeichnet, greift zu Permanentmarkern (wichtig: müssen als brauchbar für alle Oberflächen gekennzeichnet sein!). Man kann die Gestaltung der Steine aber auch den Kindern übergeben und sich dann überraschen lassen: die fantasievoll gemalte Katze wird auf den ersten Blick zwar vielleicht eher einem Seehund ähneln, aber vor allem kleinere Kinder haben Spaß daran, sich kreativ „auszutoben“. Damit bekommen Sie eine schöne, einzigartige Dekoration  –  und gleichzeitig können Sie die lieben Kleinen beschäftigen.

Auch Muscheln kann man, wenn man mag, gut in klassische frühlingshafte Dekoration integrieren. Wenn Sie Ihren Gästen kleine Gastgeschenke machen möchten, können Sie diese ebenfalls als Dekoration für Ihre Festtafel nützen. Witzige Geschenkboxen aus Karton im Blumendesign sehen einfach hinreißend aus!

Wer Blumen sehr gerne mag, kann auch Rosenblüten aus Seide für die Dekoration mitverwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart