Handtaschenhalter – klein, praktisch, trendy

Folgen Sie mir auf einer kleinen Zeitreise und versetzen Sie sich mit mir in das Jahr 1912. Wir besteigen ein Kreuzfahrtsschiff der Luxusklasse und sind vollbepackt mit Taschen, Beutel und Koffer. Die feinen Damen und Herren der Gesellschaft sind unsere Begleiter.

Nachdem das Schiff abgelegt hat, inspizieren wir unsere komfortable Kabine, erfrischen uns und machen uns auf den Weg zum Captain´s Dinner, dem prunkvollen Abendessen mit viel Stil und Eleganz. Vor dem Essen nehmen wir noch einen Drink an der Bar – in der einen Hand das Sektglas, in der anderen das Canapeé; doch wohin jetzt mit der Handtasche, die doch voll bepackt ist mit Schmuck, Make-up, Banknoten und diversen anderen kleinen und größeren Geheimnissen der Damenwelt?

Die Lösung bekommen wir von einem elegant gekleideten, vornehm zurückhaltenden Ober mit einem verschwörrerischen Blick in die Hand gelegt – einen Handtaschenhalter in Form einer kleinen Metallplatte mit Bügel, die als Halterung an der Tischkante eingehängt wird und somit die Lieblingshandtasche dort hält, wo sie hingehört: dicht an unserer Seite, diskret versteckt und doch stets griffbereit.

So, oder so ähnlich könnte es sich abgespielt haben; damals, zur Zeit, als der Handtaschenhalter als nützliches Accessoire insbesondere für die speziellen Bedürfnisse der Damen von damals (und heute!) erfunden wurde.

Seither ist dieses Schmuckstück, das es in vielfältigen Varianten, Größen, Formen und Farben gibt, wieder in Vergessenheit geraten.

Als trendiges Schmuckstück findet es heutzutage regen Anklang nicht nur für die Aufbewahrung von Handtaschen. Auch für Rucksäcke, Einkaufstaschen oder Clutches dient der Handtaschenhalter zur sicheren Aufbewahrung an Stehtischen, Bars oder beim Restaurantbesuch.

Vorbei die Zeiten, in denen die Handtasche das Aufwischen des schmutzigen Bodens erledigte oder der Gesprächsfaden wieder und wieder abriss, weil die Tasche zum wiederholten Mal drohte, von der Sessellehne zu rutschen. Auch die Entschuldigungen, wenn der Kellner über die Tasche stolpert und dabei jedes Mal die Gläser gefährlich klirren gehören der Vergangenheit an.

Und es gibt keinen Grund mehr, sich seinem Gesprächspartner nicht 100%ig widmen zu können, weil man stets ein wachsames Auge auf die Handtasche samt Inhalt haben muss, um einen Diebstahl zu vermeiden.

Das ungewöhnliche, jedoch formvollendete Accessoire wird viele Blicke auf sich ziehen. Machen Sie Ihren weiblichen Gästen, Ihren Freundinnen am Jungesellinenabschied oder einfach Ihrer besten Freundin eine Freude – kleine Geschenke (auch wenn sie praktisch und sinnvoll sind) erhalten bekanntlich die Freundschaft! Sie werden sehen, wer einmal einen Handtaschenhalter hat, möchte nicht mehr darauf verzichten.

Schnell verstaut und in einem praktischen Format findet er in jeder Handtasche Platz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart