Das Hochzeitsjahr 2012 – Die Top-Trends für den schönsten Tag im Leben

2012 wird ein Traumjahr für Hochzeiten! Viele interessante Trends machen die Auswahl schwierig. Wie soll das Traumkleid für die Hochzeit aussehen?

Die Bräute der Adelshochzeiten, die letztes Jahr stattfanden, hatten es da leichter  –  Kate Middleton traute sich in einer Kreation von Sarah Burton, Charlene Wittstock trug ein Kleid von Armani privé.

Das persönliche Traumkleid für die Hochzeit muss aber nicht unbedingt ein teures Designerkleid sein. Wer es sehr individuell mag, wird bei noch nicht so bekannten Jungdesignern gut aufgehoben sein, aber auch ein „normales Brautkleid nach Maß“ ist durchaus traumhaft!

Denn ein Kleid, das von einer Schneiderin eigens für Sie nach Ihren Maßen und zu Ihrer Persönlichkeit passend angefertigt wird, hat in jedem Fall eine ganz besondere Note und wird ein außergewöhnlich schönes „Kleid fürs Leben“…

Bitte Ivory!

Ivory ist dieses Jahr fast schon das neue Weiß der Brautkleider! Wer kein Faible für ein typisch weißes Brautkleid hat, wird es 2012 ohnehin leichter haben, etwas erfrischend Anderes zu finden  –  denn auch Beerentöne sind Trend für die Trauung! Und zwar sowohl für die Mode von Braut und Bräutigam als selbstverständlich auch für die Dekorationen bei der Trauung sowie auf der Hochzeitsfeier.

Ivory ist ein außergewöhnlich edler Farbton, und außerdem ein echter Hingucker! Eine schönere Farbe können Sie für Ihr Brautkleid kaum finden…

Dieses Jahr stehen (fast!) unabhängig von der Farbe märchenhaft voluminöse Duchesse-Roben mit raffinierten Spitzendetails und Kristallapplikationen hoch im Kurs  –  wunderschön auch die reizvollen Asymmetrie-Kleider.

Kurz und gut…

Recht neu ist außerdem der Top-Trend „Mini“: Das Brautkleid im Frühling 2012 ist vor allem eines  –  kurz! Mini-Brautkleider verzaubern Braut und Bräutigam… Mit kunstvollen Raffungen und entzückenden „Blumendetails“ mit Sicherheit unvergesslich schön!

Sehr ladylike ist auch das Kurz-Brautkleid. Für alle, die es nicht so gerne Knie-kurz haben, bietet dieses stilvolle Kurz-Brautkleid die Traumcouture für den großen Tag. Dieses Brautkleid ist ebenso aufregend wie elegant  –  es ist ein hochmoderner Eye-Catcher, den eine gewisse Zeitlosigkeit umgibt.

Traumhaft schön!

Ein Traum von einem Brautstrauß

Auch dem Brautstrauß kommt eine wichtige Rolle zu – ob beispielsweise klassischer Biedermeierstrauß oder Armstrauß, für jede Braut gibt es den perfekten Strauß, der Ihr festliches Erscheinungsbild optimal ergänzt.

Auch der Brautstrauß unterliegt wie die Brautmode ganz allgemein den Modetrends. Er muss unbedingt zum Brautkleid und den Accessoires passen.

Abfließende Brautsträuße in Tropfen- oder Wasserfallform sind vor allem bei langen Hochzeitskleidern mit Schleppe attraktiv  –  anstelle von frischen Blumenarrangements kann man sich auch für schöne Brautsträuße aus Seide entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart