Öko-Faire Trauringe

Die Schmuckindustrie erstrahlt in letzter Zeit nicht gerade im hellsten und goldigsten Licht.

Vorwürfe von Umweltschützern und Umweltorganisationen bringen namhafte Hersteller der schönen Klunker immer öfter ins Kreuzfeuer der Kritik.

So verwende man beispielsweise bei der Goldproduktion Unmengen an umweltschädlichem Quecksilber und Zyanid. Zudem schädige der hohe Energieverbrauch der Schmuckmanufakturen die Umwelt nachhaltig.

Laut einer bekannten Umweltorganisation entstünde allein durch die Produktion von Trauringen jährlich tonnenweise Giftmüll.

Nicht zuletzt müssten Minenarbeiter und Rohstofflieferanten unter menschenunwürdigen und lebensgefährdenden Bedingungen arbeiten.

Das Zeichen der Liebe und der gemeinsamen Zukunft als Umweltzerstörer? Kein wirklich romantischer Gedanke.

Jan Spille – der Retter in der Not

Wer dieser Umweltfalle Trauring entgehen, aber nicht vollkommen darauf verzichten möchte, sucht nicht vergeblich nach Alternativen.

Eine Manufaktur im Hamburg hat sich so zum Beispiel auf die Produktion ökologischer und sozialgerechter Trauringe spezialisiert.

So werden sowohl die Zerstörung von Umwelt- und Lebensräumen, als auch Kinderarbeit bei der Gewinnung der Rohstoffe ausgeschlossen, die Händler und Arbeiter erhalten faire Löhne und arbeiten unter menschenwürdigen Bedingungen.

In der Trauring Manufaktur kann jedes künftige Ehepaar entscheiden, ob sie Eheringe aus ökologischem Gold, Recycling Gold, Fair Trade Gold oder Fair Trade Silber anfertigen lassen möchten. Mit etwas höheren Kosten ist lediglich bei den Varianten aus Öko Gold und Fair Trade Gold zu rechnen.

Wenn man bedenkt, dass mit derlei Ringen allerdings ein Weniger an Umweltbelastungen entsteht und der Entstehungsprozess den Fair Trade Richtlinien entspricht, sind die Mehrkosten vernachlässigbar. Zumal sie lediglich 7-10% betragen.


Trauringe Verlobungsringe Partnerringe

Trauring Modelle

Das Produktportfolio ist dabei sehr umfangreich.

In persönlichen Gesprächen wird der Ring erarbeitet, als Wegweiser dienen dabei vier verschiedenen Kategorien, nach denen Ringe in der Trauring Manufaktur unterschieden werden.

Neben dem zeitlosen Klassiker, der in symmetrischem Glanz erstrahlt, kann man auch die Kategorie Natur, Kultur und individuell wählen.

Eheringe der Kategorie Natur sind eine Hommage an die vier Elemente. In den Oberflächen der Trauringe sind diese ursprünglichen Stoffe abgebildet. Material und Breite der Ringe können individuell angepasst werden.

Ringe aus dem Bereich Kultur bilden im Gegensatz dazu Formen und Motive verschiedener Kulturen ab und erhalten dadurch noch zusätzlich an Bedeutung.

Individuelle Trauringe schließlich unterwerfen sich ganz den Designvorstellungen der künftigen Ehepartner. Hier sind Kreativität und Fantasie keine Grenzen gesetzt.


Trauringe

Eine Idee zu “Öko-Faire Trauringe

  1. Corliss Sitko sagt:

    Tricks zum Umwelt schützen liefert die Webseite respect-the-world.org. Mit leichten Methoden kann man Energie und Wasser einsparen und ebenfalls die Welt schonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart