Romantische Ideen für eine erlesene Sommerhochzeit a la Monaco

Die Meldung, dass die südafrikanische Schönheit Charlene Wittstock den Fürsten Albert im Sommer 2011 heiraten wird, löst bei der monegassischen Bevölkerung und auch bei vielen Fans große Begeisterung aus. „Europas begehrtester Junggeselle“ kommt endlich unter die Haube – und alle, die ihre eigene Hochzeit ebenfalls zu einer wahren Traumhochzeit machen möchten, können sich frische Inspiration aus Monaco holen…

So wie Sandra, die für Meldungen aus der Klatschpresse stets zu haben ist. Besonders, wenn FÜRSTLICH drauf steht. Und da sie diesen Sommer ebenfalls heiratet, möchte sie sich die eine oder andere Anregung holen und sehr persönlich weiterspinnen.

Am 8.Juli 2011 schließt Albert mit Charlene den Bund fürs Leben – und Sandra tut dies genau einen Monat später. Dann wird sie mit ihrem Sebastian ein rauschendes Fest feiern, welches jenem der Monegassen um nichts nachstehen soll…

Majestätische Einladungen zur Hochzeit
Als in der Reisebranche beschäftigte Kennerin des „How to travel best“ hat Sandra ein Faible für tropische Urlaubsziele, und natürlich auch für topmoderne Flugzeuge…

Hochzeiteinladung
Hochzeiteinladung "Love is in the Air"
Auch deshalb hat sie sich dafür entschieden, ihren Gästen die Hochzeitseinladung „Love is in the Air“ zukommen zu lassen, hübsch dekoriert mit Glitzerherzchen und einigen „königlichen Elementen“ wie Krönchenstickern.

Außerdem geht es gleich im Anschluss an die Hochzeitsfeier für ganze zwei Wochen nach – Südafrika!

Als Fan fürstlicher Neuigkeiten hat Sandra sich außerdem entschlossen, in Bezug auf Menü und Torte ein paar „südafrikanische“ Nuancen in ihre ganz persönliche Traumhochzeit einfließen zu lassen. Nicht zuletzt weiß man ja auch, was man seinem Ruf als Touristikerin schuldig ist 😉

Edle Tischkartenhalter

Tischkartenhalter Fotorahmen
Tischkartenhalter Barock Weiß

Am Tisch möchte sie für jeden Gast ein hübsches Foto von sich und ihrem Liebsten sowie jeweils den Namen im Tischkartenhalter „Barock Weiß“ bereit – denn dieser harmoniert wunderbar mit den übrigen Dekorationen im Restaurant.

 

Eine üppige Rosenpracht und dezent über den eigens für das Brautpaar und seine Gäste reservierten Raum verteilte edel gerahmte kleine Fotos der beiden werden außerdem für ein herrlich angenehmes Ambiente sorgen. Zur Stimmung trägt natürlich auch eine Band bei. Ausgelassen feiern, und tanzen die ganze Nacht!

Und die Gastgeschenke? Sandra überlegt.

Außergewöhnliche Gastgeschenke
Es soll etwas Außergewöhnliches sein, etwas Köstliches, das allen Gästen Freude bereiten wird. Zum einen können ja die Tischkartenhalter als Erinnerung an ein ganz besonderes Ereignis im Jahr 2011 mitgenommen werden.

Hochzeitsmandeln? Lecker. Aber im Sommer sagt Sandra die Idee, bedruckte M&Ms in edlen Organzabeutel zu verschenken, weitaus mehr zu. Es wird heißt sein, die Sonne wird vom Himmel strahlen – M&Ms schmelzen nicht, und bis jetzt gab es bei jeder zweiten Hochzeit im Freundeskreis: Genau, Hochzeitsmandeln.

„Wunderbar“ sagt Sebastian, als sie ihn in ihre Pläne einweiht. „Und auf die M&Ms lassen wir unseren Vornamen und das Datum der Hochzeit drucken! Super, mein Schatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart