Schönes zum Vatertag

In Österreich fällt der Vatertag 2010 auf den 13. Juni, in Deutschland wird er schon am 13. Mai gefeiert.  Weltweit ist dies verschieden, und auch die Art des Feierns kann regional recht unterschiedlich ausfallen.

In Nord- und Ostdeutschland zum Beispiel spricht man von der „Herrenpartie“, bei der junge und alte Männer miteinander eine Wanderung oder einen Ausflug machen. Traditionell wird dabei auch einiges an Alkohol getrunken.

In Österreich wurde der Vatertag erstmals 1950 gefeiert und erfreut sich seither stetig größer werdender Beliebtheit. Aber eines ist überall gleich: der beste Papa der Welt erfreut sich an seinem Ehrentag ungeteilter Aufmerksamkeit seiner Lieben und darf sich meist auch über nette kleinere (oder auch größere) Gaben freuen.

Seine Wurzeln hat der Vatertag in den USA, wo er als Ehrentag für Väter ähnlich wie der Muttertag gefeiert wird. 1910 rief Louisa Dodd, deren Vater im Sezessesionskrieg im 19.Jahrhundert gekämpft hatte, eine Bewegung zur Ehrung von Vätern ins Leben, die rasch Anhänger fand.

  • Geschenke für den besten Papa der Welt

Für ihre Kinder sind Väter von enormer Bedeutung. Für sie ist er ihr Held, ihr großes Vorbild  und ihr Förderer und Vertrauter, mit dem man über alle großen und kleinen Probleme des Lebens sprechen kann.

Wenn ER keine Lösung weiß –  wer dann?! Brave Väter können also damit rechnen, dass ihr Nachwuchs ihren Einsatz gerade auch zum Vatertag entsprechend honorieren wird! Wer das ganze Jahr über spielt, ermutigt und tröstet… hat es sich doch auch verdient!

Kleinen und großen Kindern ist klar: Auch Papas freuen sich über Geschenke.

Zum Beispiel über eine schöne Motivkerze, einen ganz besonderen Teller „nur für Papa“, oder einen lustigen Trinkbecher fürs Frühstück. Fast immer freuen sich Väter auch über schöne Geschenke für den optimalen Weingenuss: spezielle Trinkgläser, aber auch hübsche Flaschenverschlüsse oder Flaschenöffner.

Und natürlich mögen eigentlich alle Männer Süßigkeiten (obwohl sie es nicht immer zugeben!). Auch hübsche Blumen erfreuen die meisten Papas.

Kleine Kinder greifen gerne auf Gedichte zurück, oder basteln etwas. Aber egal, ob große oder kleine Kinder: eines haben sie alle gemeinsam: Sie gönnen Papi seinen Ehrentag und wollen ihm diesen so schön wie möglich gestalten.

  • Filmtipp:

Unvergessen ist der Film über drei ganz besondere Väter  –  „Drei Männer und ein Baby“! Nicht nur Männer finden vor allem das Original von Coline Serrau (Frankreich 1985) zum Schreien komisch!

Unverhofft kommt bekanntlich oft… Selbst hartgesottene Junggesellen haben das Zeug zur Entwicklung möglicher Vaterqualitäten  –  wenigstens im Film.

Vielleicht ein Geschenk zum Vatertag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart